Presseberichte:

Weihnachtslehrgang 2017.pdf
PDF-Dokument [5.5 MB]

WOCHENENDVORSCHAU / TERMINE:

Sa, 02.12.17

09.30 Uhr  Jungen II-Freudenstadt

13.00 Uhr  Mädchen-Salzstetten

15.30 Uhr  Herren III-Kl´bach III

18.00 Uhr  Sindelfingen II-Herren I

19.30 Uhr  Herren II-Empfingen

So, 03.12.17

10.30 Uhr  Damen I-Saarlouis

14.30 Uhr  Herren I-Herrenberg II

 

Sa, 09.12.17

10.00 Uhr  Grüntal-Mädchen

11.00 Uhr  Sindelfingen-Jungen I

13.00 Uhr  Damen III-Mühringen II

13.00 Uhr  Lützenhardt-Jungen II

14.00 Uhr  Aidlingen-Jungen I

15.30 Uhr  Herren III-Mühringen VI

16.00 Uhr  Baiersbronn III-Herren VI

18.00 Uhr  Sindelfingen II-Damen I

19.30 Uhr  Mühlen-Herren II

So, 10.12.17

10.30 Uhr  Damen I-Süßen

14.30 Uhr  Herren I-Böblingen II

9. internationales Peter-Ilnyzckyj-Gedächtnisturnier 16.+ 17.06.2012

 

Ein erfolgreiches Wochenende im Heimatverein von Timo Boll, dem TSV Höchst, geht zu Ende und unsere Spielerinnen war mehr als erfolgreich !

 

Nicht nur die Siege und die tolle Stimmung waren hervorragend, der Besuch von Timo Boll beim Turnier, war mit Sicherheit das echte Highlight.

 

Nachfolgend eine Übersicht der Erfolge und einige Bilder mit den Siegerinnen und Platzierten.

Unsere erfolgreichen Teilnehmer...

Schülerinnen C Einzel + Doppel:

Die Vorrunde der Schülerinnen C war für Antonia relativ problemlos.


Im Finale traf Antonia dann auf Yuki Tsutsui vom SV Klein-Gerau und konnte mit großem Kampfgeist das Spiel im fünften Satz mit 11:8 gewinnen.

Die Freude war natürlich groß über das gewonnene Endspiel und den übergroßen Pokal und die Sachpreise !

 

Im Doppel konnte Antonia mit ihrer Finalgegnerin im Einzel Yuki Tsutsui die Doppelkonkurenz gewinnen und die begehrte Trophäe !

 

Gecoacht wurde Antonia von unserem Freund aus der Schweiz Philipp Merz von Rapid Luzern !!

Schülerinnen A Einzel + Doppel:

Im Einzel belegte Lena Walkenhorst einen guten 5. Platz und im Doppel gemeinsam mit ihrer Partnerin Laura Dengel den 2. Platz !

Schülerinnen B Einzel:

Bei den Schülerinnen B kam Antonia  Walkenhorst bis ins Viertelfinale und belegte somit im Jahrgang 1999 und jünger einen guten 5. Platz.

Weibliche und Männliche A-Jugend:

Laura Frey belegte einen tollen 3. Platz im Einzel, ihre Mannschaftskolleginnen Ann-Kathrin und Larissa Burkowitz und Lena Walkenhorst kamen gemeinsam auf den 5. Platz.

 

Das Finale im Doppel gewannen Laura und Ann-Kathrin nach tollem Kampf und belegten somit den 1. Platz !   Lena und Larissa belegten einen tollen 3. Platz !

Mario Pachlhofer belegte bei der A-Jugend einen guten 5. Platz im Einzel  !

Schülerinnen D Einzel + Doppel:

Unsere jüngste Spielerin Laura Kaim, war bei ihrem ersten internationalen Tischtennisturnier sehr erfolgreich und konnte im Doppel und Einzel jeweils einen tollen 3. Platz erreichen !!

Timo Boll war das Highlight !

Lena wurde von Timo Boll den Pokal für die fairste Spielerin des ganzen Turniers überreicht !

Das war eine große Freude im Schönmünzacher Lager !!!

 

SUPER LENA !!

Antonia mit ihrem großen Vorbild !!